.
Niedrigschwellige Betreuungsangebote nach § 45 b SGB XI
  • Orientierungstraining zur Wiedererlangung und Führung eines selbst-bestimmten Lebens
  • Gedächtnistraining zur Bestätigung von sozialen Alltagsleistungen
  • Anregungen und Unterstützung bei sozialen Kontakten
  • Gespräche führen/Unterhaltung fördern
  • Anregung und Unterstützung von Alltagssituationen und adäquates Reagieren auf diese
  • Gespräche und Zuwendung zum Erhalt psychischer Stabilität und Vermeiden emotionaler Krisen
  • individuell abgestimmte Leistungen nach Interessengebiet (z.B. Singen, Basteln, Kochen/Backen)
  • Beratung und Unterstützung zur Planung und Struktur des Tagesablaufes
  • Spaziergänge
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Begleitung beim Einkauf
  • Zeitungs- und Bücherlesen
  • Biographiearbeit
  • Training des Langzeitgedächtnisses (Verarbeitung von Erinnerungen )
  • Sprach- und Essübungen
  • Beaufsichtigung bei Sturzgefährdung
  • Sitzwachen